Grenzwanderung

Natur wieder entdecken und berühren                                          

30 Jahre Mauerfall & Grünes Band Thüringen                              

(im Wandel der Jahreszeiten von Apr. - Nov. 2019)

 

Ziele

Grenzgeschichten erkunden und dabei das Nationale Naturmonument "Grünes Band Thüringen"  entdecken.

Beschreibung

Auf einem Rundweg u.a. dem Kolonnenweg folgend, erwandern wir einen ehemaligen Grenzabschnitt und zeitgleich einen Teil des nationalen Naturmonuments - das Grüne Band Thüringen.

Wesentliche Inhalte

Wir erleben Geschichtliches aus der Region der innerdeutschen Grenze (Grenzdenkmal, Kolonnenweg, geschliffene Höfe)  und das Grüne Band Thüringen. Wir werden gemeinsam aktiv und veranschaulichen Zusammenhänge und Wechselwirkungen in der Natur. Dabei werden wir auch selbst als Erforscher in der Natur tätig. Ebenso ist unser Planet Erde  in seiner Einzigartigkeit wohl einer der größte Künstler, weshalb ich alle unterwegs dazu einlade, sich inspirieren zu allen und selbst ein nachhaltiges, kleines Kunstwerk zu gestalten.

Treffpunkt

Wirtshaus "Zur Weimarschmiede"
Weimarschmieden (Fladungen), Gustav Hess Straße 4

Endpunkt der Wanderung

Einkehr und Übernachtung im Wirtshaus "Zur Weimarschmiede" möglich (Info Tel. 09778 1605)

Termine

07.04. / 05.05. / 02.06. / 04.08. / 08.09. / 13.10. / 09.11.

Uhrzeit

13:00 Uhr

Schwierigkeit

Mittel: es geht ab und an über Stock und Stein und es kann witterungsbedingt auch mal rutschig/glatt werden

Strecke

ca. 8,5 km, mittelschwer

Dauer

ca. 5 Stunden (bei jedem Wetter)

Geeignet für

Erwachsene, Wander-Einsteiger willkommen

Gruppengröße

Begrenzt auf 10 Teilnehmer

Preis

10,- € pro Teilnehmer

Voranmeldung

Erforderlich unter SMS/Tel.: 0160 910 915 18

Leitung

Rolf Köhler, Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer

Erforderlich sind

Wander-, Trekking- oder Bergstiefel
Witterungsbedingte und robuste Outdoorbekleidung
genügend Trinkwasser

Optional sind

Trekking- oder Wanderstöcke

 


Drucken   E-Mail